ARBEITSGRUPPE

LUFTFAHRTARCHÄOLOGIE

NIEDERSACHSEN

Seitenanfang
Seite
Menü
Info
Sie sind hier:   Startseite > News

News

10.10.2020 Kooperation der Arbeitsgruppe in NRW

Zwei Mitglieder der Arbeitsgruppe, Ole Uecker und Jens-Michael Brandes, waren als Berater zu einer Prospektion der Absturzstelle einer Junkers Ju 88 G-6 im Landkreis Minden-Lübbecke in Nordrhein-Westfalen eingeladen.

Die Einladung erfolgte durch den zweiten Vorsitzenden und Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung der Bodendenkmalpflege im Kreis Minden-Lübbecke e. V. (GeFBdML e.V.) Daniel Bake, der für die Durchführung und Leitung der Prospektion verantwortlich war. 

Die Prospektion, die über zwei Tage durchgeführt wurde, erbrachte zahlreiche Einzelfunde im Oberboden, die archäologisch freigelegt, in situ fotografisch dokumentiert und eingemessen wurden. 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
Info
Seitenanfang
Seite
Menü
Info