Seitenanfang
Seite
Menü
Info
Sie sind hier:   Startseite > Absturzorte > Bremen > 05.09.1942 Bremen-Hauptbahnhof

05.09.1942 Bremen-Hauptbahnhof

Angriffsziel : Bremen
Absturzzeit : 04:34
Flugzeugtyp : Lancaster I
Seriennummer : R5496
Werknummer:  
Kennung : OF-U
Nickname :  
Einheit : 97 Sqd.
Heimatbasis : Woodhall Spa
Status der Besatzung : 7 KIA

 

 

Die Besatzung:

Funktion Dienstgrad Name Status Endgrablage
P F/Sgt. J. S. Cooper KIA Becklingen War Cemetery 27. F. 1.
E Sgt. R. Oxley KIA Becklingen War Cemetery 27. F. 3.
OBS F/Sgt. T. R. Whitehead KIA Becklingen War Cemetery 27. F. 2.
B F/Sgt. G. H. P. Dean KIA Becklingen War Cemetery 26. J. 9.
WO/AG Sgt. S. M. Girvin KIA

Becklingen War Cemetery

Sammelgrab 26. J. 13-14.

WO/AG Sgt. W. F. Gray KIA

Becklingen War Cemetery

Sammelgrab 26. J. 13-14.

AG Sgt. R. Brook RAAF KIA Becklingen War Cemetery 27. F. 4.

 

Bei einem Nachtangriff von der Bremer Flak abgeschossen und in den Hauptbahnhof Bremen gestürzt. Es war der 16. Abschuß der 8. Flakdivision. Die getötete Besatzung wurde erst in Bremen-Walle bestattet und nach dem Krieg nach Becklingen umgebettet.

 

Quellen:

Luftgaukommando XI

Abschussliste 8. Flakdivision

Bomber Command Losses

CWGC

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
Info
Seitenanfang
Seite
Menü
Info